RE-AGENZ » Anders Auffallen

Gothic Klamotten mit neuen Materialetiketten.

Re-agenz zeigt Flagge.

Gothic Klamotten

Wer von euch hat nicht schon mal in seine Gothic Klamotten geschaut um zu wissen, aus welchem Material die Sachen eigentlich sind?

Bis vor Kurzem konnte es passieren, dass man die Materialzusammensetzung auf einem eingenähtem Etikett zwar fand, die Sprache in der es beschrieben war aber nicht verstand.

Da man als Vertrieb von textilen Kleidungsstücken früher „nur“ an das Textilkennzeichnungsgesetz gebunden war, waren solche Situationen gang und gebe.

Um so etwas zu vermeiden hat die Europäische Union die Textilkennzeichnungsverordnung (TKZV) ins Leben gerufen, welche die Klassifizierung und Bezeichnung von textiler Handelsware neu regelt.

Diese Verordnung ist recht ausführlich, da sie für alle Staaten der Europäischen Union gilt. Die grundlegende Quintessenz ist aber, dass bei allen Gothic Klamotten oder auch anderen Kleidungsstücken, die Materialangaben angebracht sein müssen.

Außerdem müssen Materialangaben dann auch mit der Sprache des Landes der EU in dem sie verkauft werden übereinstimmen.

Diese TKVZ trat im letzten November in Kraft. Was bedeutete das nun für uns?

Da wir weltweit Gothic-Shops beliefern und einige von denen auch in anderen Ländern der EU liegen, reichte eine deutsche Materialangabe in unseren Gothic Klamotten nicht mehr aus.

Somit erstellten wir Etiketten mit jeder nur erdenklichen Kombination an Materialzusammensetzungen, die wir für unsere Kollektionen verwenden.

Danach hieß es bei den Gothic Klamotten „schnipp schnapp, Etikett ab“. Wir haben uns in den letzten Wochen also alle unsere Kreationen vorgenommen und die alten Etiketten abgeschnitten. Zeitgleich haben wir bei den Gothic Klamotten jeweils unser neues Etikett angebracht.

Wir sind froh, diese Mammutaufgabe erfolgreich gemeistert zu haben und dass endlich alle Artikel so ausgezeichnet sind, wie die Europäische Union es vorgibt.

Sollten euch die Materialetiketten an unseren Gothic Klamotten stören, so schneidet sie einfach ab. In unserem Gothic Online Shop könnt Ihr die Materialangaben jederzeit nachlesen oder bei uns per Mail (info@re-agenz.de) anfragen.

Wir bitten außerdem um Verständnis, dass das eine oder andere Kleidungsstück noch einen kleinen Rest des alten Etiketts aufweisen kann, da wir dieses manchmal nur abschneiden und nicht ausbrennen konnten.

Euer Re-agenz-Team

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

*

*